Entschuldigung für die Frage, Nekromantie, aber wie oft sollte ich dies tun für maximale Wirkung? Jeden Tag? Jeden anderen Tag? Durch die Woche und dann den rest am Wochenende? Dies ist ein paar bs und Euch nun. Ich sah in Ihre post-Geschichten und Sie haben mehrere Beiträge, worin Sie geben Ratschläge, die der medizinischen/therapeutischen Natur, so sind Sie beide Heuchler. Wie werden beide Ihre Kommentare helfen niemandem? @jontyc Es Hilfe arbeiten, das Ziel ist nicht Masse zu gewinnen oder Ganzkörper-Stärke (wie der Haupt-übungen), sondern eher die Ausdauer der kleinen Muskeln und andere körperliche Merkmale wie Leistungsfähigkeit. Hemo-Konzentration würde nicht erklären, die Tatsache, da die klassische Gewichtheben (erhöht den Testosteron (T)) bewirkt, dass weniger Schwitzen als Langstreckenlauf (T sinkt). Auch, wenn etwas, das sehr niedrige Niveau von Testosteron nach Strecke laufen würde, die chronisch erhöhen T mehr als Gewicht lifting durch einen Mangel an negativ-Hemmung auf den hypothalamus-Hypophyse, das Gegenteil ist tatsächlich Auftritt. Jedoch, wie Sie sagen, nicht unbedingt wegen der erhöhten Sekretion von Testosteron, aber vielleicht durch veränderte SHBG, oder eine Kombination von beiden.

Es klingt wie Sie sich beziehen, zu tun, reverse-pull-ups für die Bizeps. Wenn dem so ist, Kauf eines Hantel-sets liefern Sie mit weitere Möglichkeit und erweitern Sie Ihr Training. Darüber hinaus übungsbänder für Sie arbeiten kann. Wenn Ihr budget ist ein Anliegen, suchen Sie dann eine schwere der Nahrung, die Sie Griff mit Ihrer hand. Das ist ein freier Ersatz für eine Hantel.